Alle Artikel in der Kategorie “Archiv

Kommentare 0

„Lyrik macht die Welt kostbarer“

Mit „Einvernehmlicher Sex“ hat Dagrun Hintze einen fulminanten Gedichtband geschrieben. Ein Gespräch über das Altern und Schäden an der Sprache. taz: Frau Hintze, wie schafft man es, einen so wunderbaren Lyrik-Band zu schreiben? Dagrun Hintze: Oha, was sage ich jetzt dazu! Also: Ich denke, dass die… Weiterlesen

Kommentare 0

Annas Welt

Selja Ahava: „Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm“. Aus dem Finnischen von Stefan Moster. Mare Buch, Hamburg; 224 Seiten, 20 Euro I. Man kann es sich ganz einfach machen und jetzt schreiben: „Der Roman ‚Der Tag, an dem ein Wal durch London… Weiterlesen

„Mann, war das ein geiler Sommer!“

Früher war nicht unbedingt alles besser. Aber früher gab es den Sperrmüll. Alle drei Monate stellte man seinen ausrangierten Krempel auf die Straße – und schaute, was die anderen dazupackten. Eine Erinnerung an ein rauschendes Fest im Sommer 1983. Ach Sperrmüll! War das damals wunderbar.… Weiterlesen